Mitten im Grünen und doch zentral: Die neue Wohnüberbauung Eichmatt-Villmergen punktet mit ihrer ruhigen Lage am Ortsrand. Angrenzend an die Landwirtschaftszone bietet diese Siedlung 112 moderne 2,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen. Die sonnigen Balkone und Gartensitzplätze sind konsequent nach Südwesten ausgerichtet. Durch die harmonische, lockere Anordnung der insgesamt 12 Gebäude bestehen grosszügige Freiflächen.

Die zeitlose Architektur der nur dreigeschossigen Gebäude fügt sich dezent ins bestehende Wohnquartier ein. Nachhaltigkeit ist bei diesem Projekt gross geschrieben: Die Überbauung Eichmatt Süd wurde im Minergie-Standard realisiert. Minergie steht für einen niedrigen Energieverbrauch, ressourcenschonende Bauweise und hohen Wohnkomfort. 

  • SITEMAP
  • IMPRESSUM